Entdecke die Region

Der turnerische Wettkampf ist abgeschlossen und es bleibt Zeit zur Erholung und zum Geniessen. Warum nicht die Schönheit des Zürcher Oberlandes auf einer Wanderung entdecken? Auf Spaziergängen und Wanderungen ist schon manche Freundschaft entstanden – unter den zahlreichen Turnerinnen und Turnern, wie auch Gästen findet bestimmt jedermann Gleichgesinnte um die Natur zu geniessen.



Wir vom OK KTF können euch folgende Routen empfehlen:

Turbenthal – Sennhof – Kyburg

Die Strecke führt der Töss stetig abwärts bis nach Sennhof. Das letzte Stück hoch zur Kyburg ist etwas steil. Der Blick von Kyburg aus belohnt die Anstrengungen. Gut kann auch vom Festplatz in Rikon aus gestartet werden.

  • Höhenprofil: Aufstieg: 159 m | Abstieg: 79 m
  • Dauer: ca. 3 h
  • Details und Karte hier

Kyburg

 

Freddy Fratzel Erlebnisweg

Der Freddy Fratzel Erlebnisweg führt von Wildberg über Schalchen und Ehrikon zurück nach Wildberg und ist vor allem ein Erlebnis für unsere kleinen Gäste.

  • Höhenmeter: Aufstieg: 138 m | Abstieg: 138 m
  • Dauer: ca. 1 h 30 min
  • Details und Karte hier

Freddy Fratzel Weg

 

Rikon – Oberlangenhard – Tüfelschille – Kollbrunn – Rikon

Die Route führt via Oberlangenhard zu den „Tüfelschillen“. Die „Tüfelschillen“, dicht überwachsen mit Moos und dem plätschernden Wasser, präsentiert sich dem Wanderer als ruhiger Ort. Nach einer kurzen Pause geht es runter nach Kollbrunn und von dort der Töss entlang zurück nach Rikon.

  • Höhenprofil: Aufstieg: 168 m | Abstieg 169 m
  • Dauer: ca. 2 h

Tuefelschillen

 

Weitere tolle Routen können bequem via folgende Routenplaner zusammengestellt werden. Lasst euch inspirieren!


Einige Restaurants aus unserer Region offerieren für die Turnerinnen und Turner mit Festkarte während des KTFs ein spezielles Angebot. Am Info-Point bekommt Ihr die notwendigen Informationen.

Massagen: Erholung, Entspannung und Regeneration am KTF 2017

Ins Zentrum GmbH

An den beiden Wochenenden vom 17./18.06.2017 und 23./24.06.2017: Massageangebot direkt auf dem Festplatz

Zu einem sportlichen Anlass gehört unserer Meinung nach auch Erholung und Regeneration. Wir bieten den Turnerinnen und Turnern am KTF die Möglichkeit, sich massieren zu lassen, um kleinere Verkrampfungen zu lösen. So steht einem erfolgreichen Wettkampf und dem geselligen Beisammensein nichts mehr im Wege!

In Zusammenarbeit mit

INS ZENTRUM Massagen Logo

 

Erfrischung im Schwimmbad Neuguet, Turbenthal – mit Festkarte gratis!

schwimmbad neuguet
Nach einem anstrengenden Wettkampftag oder einfach zwischendurch:
Die Badi Neuguet in Turbenthal bietet in ruhiger Atmosphäre erfrischende Erholung beim Schwimmen, ein entspanntes Sonnenbad oder einfach eine kurze Auszeit vom Festtrubel.

Während des Kantonalturnfests bietet der Bademeister Beat Bielmann allen Turnerinnen und Turnern, die im Besitz einer Festkarte sind, freie Benützung des Schwimmbades an.

Öffnungszeiten: täglich von 09.00 bis 20.00 Uhr
Bei zweifelhafter Witterung erhalten Sie Auskunft unter Tel. 052 385 15 00.
Weitere Informationen unter: Schwimmbad Neuguet, Turbenthal



Das Schwimmbad Neuguet ist sehr einfach zu finden:
Anfahrt mit Velo: Auf dem Radweg Richtung Bauma ist die Badi kurz nach Turbenthal ausgeschildert
Anfahrt mit Auto: Das Schwimmbad liegt an der Hauptstrasse Richtung Bauma und ist kurz nach Turbenthal ausgeschildert.
Anfahrt mit ÖV: S26 ab Rikon bis Turbenthal, nachher ca. 10 Min. dem Tössuferweg flussaufwärts folgen.