Am KTF ist die ganze Palette des Turnsports im Angebot: vom Vereinsturnen über das Nationalturnen bis zum Kunstturnen. Ausserdem findet auf dem Festgelände ein Nachwuchsschwingfest des Nordostschweizer Schwingverbands statt.

Vereine, die mit dem öffentlichen Verkehr ans KTF reisen, fahren gratis. In sämtlichen Festkarten ist die Anfahrt inbegriffen – und zwar aus der ganzen Schweiz.

Festführer / Allgemeine Informationen

Alle relevanten Informationen für Vereine sind im technischen Festführer oder auf der Seite Informationen für Vereine zu finden.

Das Angebot im Überblick

Vereinswettkampf
Der Vereinswettkampf ist der «Mannschaftswettkampf» des Breitensportturnens und der Wettbewerb mit der mit Abstand grössten Teilnehmerzahl. Es gibt folgende Alterskategorien:

  • Jugend (Jahrgänge 2000 und jünger) -> Details siehe im PDF hier
  • Aktive (Alter frei)
  • Frauen/Männer (mind. 2/3 Jahrgang 1982 und älter)
  • Senioren (mind. 2/3 Jahrgang 1962 und älter)

Es wird ein einteiliger und ein dreiteiliger Vereinswettkampf angeboten. Dabei kann aus verschiedenen Sparten (z.B. Geräteturnen, Leichtathletik, Gymnastik) und Disziplinen (z.B. Barren, Weitsprung, Gymnastik mit  Handgerät) gewählt werden. Die Vereine werden im dreiteiligen Vereinswettkampf in fünf Stärkeklassen eingeteilt,  wobei für die 1. Stärkeklasse mindestens 36 Turnende und für die 5. Stärkeklasse mindestens 8 Turnende am Start sein müssen.

 

  Hochsprung

 

 

 

 

 

Dreiteiliger Vereinswettkampf

  • Fachteste (Aktive, Frauen / Männer)
    -    Fachtest Allround
    -    Fachtest Korbball
    -    Fachtest Volleyball
    -    Fachtest Unihockey (nur Aktive)
  • Fit + Fun (Frauen / Männer, Senioren)
    -    Fuss-Ball-Korb/Ball-Kreuz
    -    Unihockey im Team/8er-Ball
    -    Moosgummiring/Intercross
  • Geräteturnen (Jugend, Aktive, Frauen / Männer)
    -    Barren
    -    Boden
    -    Gerätekombination
    -    Reck
    -    Schaukelringe
    -    Schulstufenbarren
    -    Sprünge
    -    Trampolin (nur Aktive)
  • Gymnastik (Jugend, Aktive, Frauen / Männer, Senioren)
    -    Gymnastik Grossfeld
    -    Gymnastik Kleinfeld
    -    Gymnastik Bühne
    -    Gymnastik mit Handgerät (Band, Keulen, Seil, Ball, unkonventionell)
    -    Gymnastik 35+
    -    Gymnastik Jugend
  • Leichtathletik (Jugend, Aktive, Frauen / Männer, Senioren)
    -    Ballwurf (nur Jugend)
    -    Hochsprung
    -    Kugelstossen
    -    Pendelstafette
    -    Weitsprung
    -    Lauf 1000 Meter (nur Jugend)
    -    Lauf 400 Meter (nur Aktive)
    -    Lauf 800 Meter (nur Aktive)
    -    Crosslauf 2-3 km (nur Frauen/Männer, Senioren)
    -    Schleuderball (nur Aktive, Frauen/Männer,  Senioren)
    -    Speer (nur Aktive, Frauen/Männer)
    -    Wurfkörper/Wurfstab (nur Aktive, Frauen/Männer, Senioren)
  • Nationalturnen (Jugend, Aktive, Frauen / Männer, Senioren)
    -    Steinheben
    -    Steinstossen
  • Team-Aerobic (Jugend, Aktive, Frauen / Männer)
  • Spielparcours (Jugend)
    -    Hindernislauf
    -    Spieltest Allround
    -    Spielparcour Unihockey

 

Speer

 

 

Vereinswettkampf einteilig (Disziplinen analog dreiteilig)

  • Fachteste (Aktive, Frauen / Männer)
  • Fit + Fun (Frauen / Männer, Senioren)
  • Geräteturnen (Jugend, Aktive, Frauen / Männer)
  • Gymnastik (Jugend, Aktive, Frauen / Männer, Senioren)
  • Team-Aerobic (Jugend, Aktive, Frauen / Männer)


Einzelwettkämpfe Breitensport

Turnwettkampf (dreiteiliger Wettkampf in verschiedenen Alterskategorien)

  • Aerobic (Einzel, Paare, 3-5er Teams)
  • Fitness (Unihockey-Slalom, Spiele – Basketball)
  • Geräteturnen (Boden, Barren/Schulstufenbarren, Sprung)
  • Gymnastik (einzel, zu zweit)
  • Leichtathletik (80m Lauf, 800m Lauf, Weitsprung, Kugelstossen)
  • Nationalturnen (Steinheben, Steinstossen)
  • Aerobic
    -    Einzel
    -    Paare
    -    3-5er Teams
  • Geräteturnen
    -    Einzelgeräteturnen K5, K6, K7, KH, KD
    -    Sie+Er Gerätewettkampf
  • Gymnastik
    -    Einzel (Aktive, 35+)
    -    Zu zweit (Jugend, Aktive, 35+)
  • Leichtathletik
    -    10-Kampf Aktive und U20M
    -    6-Kampf Männer
    -    5-Kampf U20M, U18M, M30, M40
    -    7-Kampf Aktive und U20W
    -    4-Kampf U20W, U18W, W30, W40
    -    Sie+ Er Aktive, M/W30, U20
  • Leichtathletik Mannschafts-Mehrkampf (LMM)
    -    5-Kampf Aktive, M30, U20M, U18M
    -    4-Kampf Aktive, W30, U20W, U18W
    -    Wir können aus organisatorischen Gründen keine Mixed Kategorie anbieten.
  • Nationalturnen
    -    10-Kampf Kategorie A, LK3
    -    8-Kampf LK2
    -    7-Kampf LK1
    -    5-Kampf JK2, JK1, Piccolo

Einzelwettkämpfe Spitzensport

  • Kunstturnen Frauen P1, P2, P3, P4, P4 Amateure, P6 Amateure
  • Kunstturnen Männer P1, P2, P3, P4
  • Rhythmische Gymnastik Einzeln JP2, JP3, JP4, JP5, JP6
  • Rhythmische Gymnastik Gruppen JG1, JG2
  • Trampolin N11, N13, N15, NB M/F, NA M/F, U11, U13, U15, Junior Boys/Girls, Open Men/Ladies

Plusport (Behindertenwettkämpfe)


Spiele

  • Korbball
  • Faustball
  • Volleyball


Provisorischer Zeitplan

  • Samstag / Sonntag, 17. - 18. Juni 2017 Einzelwettkämpfe im Geräteturnen
  • Samstag, 17. Juni 2017 Einzelwettkämpfe Erwachsene und Jugend, Spiele, Vereinswettkampf Jugend, LMM, Plusport, Spitzensport, NOS-Schwingfest
  • Sonntag, 18. Juni 2017 Einzelwettkämpfe Erwachsene und Jugend, Spiele, LMM, Spitzensport, ZH/SH Nationalturntag
  • Freitag, 23. Juni 2017 Vereinswettkämpfe Aktive, Frauen/Männer, Senioren
  • Samstag, 24. Juni 2017 Vereinswettkämpfe Aktive, Frauen/Männer, Senioren
  • Sonntag, 25. Juni 2017 Freie Vorführungen, Rangverkündigungen, Finale

 

Diese Titel gibt es zu gewinnen

  • Im einteiligen Vereinswettkampf wird je Altersstufe der Sieger pro Sparte Spartensieger. 
  • Im Dreiteiligen Vereinswettkampf wird je Altersstufe der Sieger der 1. Stärkeklasse (mindestens 36 Turnende) Turnfestsieger. 
  • Im Einzelwettkampf wird der Turnende der höchsten Einzelkategorie pro Sparte Turnfestsieger. 
  • Bei den Spielen wird der Sieger der Kategorie A (Mannschaften aus den oberen Ligen) Turnfestsieger.

 

Freizeitaktivitäten

Nebst den eigentlichen Wettkämpfen werden weitere Aktivitäten geboten, zu Beispiel wunderschöne Rundwanderungen und Bike-Touren im Tösstal, in allen Anforderungsstufen.

 

Freie Vorführungen

Die freien Vorführungen sind offen für alle Vereine und Riegen, die am Turnfest teilnehmen, und werden am Sonntagvormittag des zweiten Wochenendes gezeigt. Es können Vereinsvorführungen, ohne Wertung, aus den Bereichen Geräteturnen, Gymnastik und Aerobic gezeigt werden.

 

Finale

Das Finale besteht aus den Siegerehrungen, den Vorführungen von Vereinen sowie aus kantonalen Gruppen und den Schlussvorführungen. Alle Vereine sind verpflichtet, am Finale mit der Vereinsfahne und zwei Hornträgern teilzunehmen. Vereine werden für Vereinsvorführungen frühzeitig angefragt.

 

Details zum Wettkampfangebot sind den Wettkampfbestimmungen zu entnehmen. 

Plan Festgelände (pdf)