Abfall/Entsorgung: Auf allen Wettkampfanlagen und dem ganzen Festgelände sind genügend Abfalleimer aufgestellt. PET-Flaschen gehören in die separaten PET-Sammelbehälter. Wir alle wollen ein sauberes Festgelände, bitte helft mit!

Aktuelles: Vor, während und nach dem Fest sind sämtliche aktuellen Informationen unter www.ktf2017.ch oder unter www.facebook.com/ktf2017 ersichtlich.

Alkohol, Tabak & Jugendschutz: Kein Alkoholausschank an unter 16-Jährige und kein Ausschank von gebrannten Wassern sowie Alcopops an unter 18-Jährige. Leiterinnen und Leiter der Vereine sind mitverantwortlich, dass diese Regeln eingehalten werden. Es besteht Ausweispflicht und die Altersbändel müssen getragen werden.

Alphütte: Befindet sich rund 5 Minuten Marschzeit entfernt oberhalb des Festgeländes. Öffnungszeiten sowie Buchungen (tischweise oder ganze Hütte) unter: www.ktf2017.ch/fest/events/reservation-alphuette

Anreise mit Auto, ÖV, Car oder Zweirad: Alle Informationen dazu finden Sie unter: www.ktf2017.ch/wettkampf/wettkampf-lageplan. Der Carparkplatz befindet sich im Schöntal (Schöntalstrasse 15, 8486 Rikon) und der Zweirad-Parkplatz rechts zwischen der Tössbrücke und dem Fabrikareal Kuhn Rikon AG (Neschwilerstrasse 4, 8486 Rikon).

Bankomat: Auf dem Festgelände neben dem Festturm befindet sich ein Bankomat der ZKB. Ein Raiffeisen-Bankomat befindet sich beim Bahnhof Rikon.

Depot: Im Bereich der Gastronomie wird ein Depot gemäss Preis- und Angebotslisten verlangt.

Diebstahl: Um Diebstählen vorzubeugen, empfehlen die Organisatoren des KTF 2017 dringend, keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt zu lassen.

Drogen: Konsum, Besitz, Abgabe, Handel und weitere vom Betäubungsmittelgesetz umfasste Tatbestände im Umgang mit Betäubungsmitteln (z.B. Marihuana) werden von den Organisatoren des KTF 2017 nicht toleriert. Gegen fehlbare Personen wird Strafanzeige eingereicht.

Eröffnung KTF 2017 Tösstal - Eintritt gratis! 
Sie sind herzlich eingeladen zur grossen Eröffnungsfeier des Zürcher Kantonalturnfests am 16. Juni 2017 um 20.00 Uhr im Festzelt A/B. Das rund zweistündige Programm umfasst hochstehende Turnvorführungen der Trägervereine, musikalische Darbietungen und eine ordentliche Portion Humor; unter anderem von "Sutter&Pfändler" und "Drums2Streets". Anschliessend findet ein Tanzabend mit Live-Band statt. Der Eintritt ist kostenlos. Als Dank sind alle Vereine, HelferInnen, Behördenvertreter, Sponsoren und die gesamte Bevölkerung des Tösstals herzlich eingeladen.

Fahnenburg: Sie befindet sich im grossen Festzelt A/B. Die Vereinsfahnen können dort vom Samstag, 17. Juni 2017, 9.00 Uhr, bis Sonntag, 25. Juni 2017, 15.00 Uhr, gelagert werden. Die Organisatoren des KTF 2017 lehnen jegliche Haftung für Verluste und Schäden ab.

Festumzug: Findet am Sonntag, 25. Juni 2017 ab 9.45 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie dazu unter www.ktf2017.ch

Feuer/Feuerstellen/Grillverbot: Betreiben von Feuerstellen, Grillieren, Abfeuern von Pyromaterial usw. ist auf dem ganzen Festareal inklusive Campingplätzen verboten.

Fotos: Während dem KTF 2017 werden Bild- und Tonaufnahmen gemacht, welche auf den Social-Media-Profilen des KTF 2017 und in der Presse veröffentlicht werden. Besucher erklären sich damit einverstanden, dass Fotos, auf welchen sie abgebildet sind, verwendet werden dürfen.

Fundbüro: Während dem Fest befindet sich das Fundbüro im Polizeiposten vor Ort. Nach dem Fest können Fundgegenstände bis am 8. Juli 2017 beim 300-m-Schiessstand in Hinterrikon abgeholt werden. Ab dem 8. Juli 2017 dann auf der Gemeindeverwaltung Wila.

Gastfreundschaft: Gastfreundschaft – Selbstverantwortung – Fairplay verbindet uns als Organisator und Gastgeber mit unseren Gästen.

Gehörschutz: Gehörschutzpfropfen sind in jedem Festzelt auf Anfrage kostenlos erhältlich.

Haftung: Die Organisatoren des KTF 2017 lehnen jegliche Haftung ab. Die Teilnehmer und Festbesucherwie auch die Helfer sind für ihre Versicherung selbst verantwortlich.

HelferInnen: Die Helfermeldestelle befindet sich bei der zentralen Meldestelle beim Eingang zum Festgelände. Öffnungszeiten: vom 15.6. bis 25.6.2017 wenn Helfer im Einsatz sind. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 079 476 88 77.

Info-Point/KTF-Hotline: Befindet sich in der Holzhütte im Zentrum des Festgeländes und ist während dem Turnbetrieb geöffnet. Informationen und Auskünfte erhalten Sie auch telefonisch unter 052 396 03 44.

Kinder: Kinder jeden Alters sind an unserem Anlass herzlich willkommen. Die Betreuung und Verantwortung auf dem Festgelände obliegt den Eltern.

Merchandise: Das KTF-Merchandisingangebot ist beim Turnibus neben dem Info-Point während dessen Öffnungszeiten erhältlich.

Notfälle: Leisten Sie Erste Hilfe und wählen Sie:
- 052 383 33 02 Sicherheitsbüro KTF 2017
- 117 Polizei
- 118 Feuerwehr
- 144 Medizinische Notfälle

Parkplätze: Die Parkmöglichkeiten am KTF 2017 sind eingeschränkt. Die Organisatoren bitten deshalb Helfer, Besucher und Gäste wenn immer möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Parkplätze für PW stehen im Bereich Au Kollbrunn und Dettenried zur Verfügung. Kosten: CHF 10.- pro Wochenende. Gehzeit zum Festgelände: 15 bis 20 Minuten. Für Gehbehinderte steht ein Shuttlebus zur Verfügung.

Polizei: Öffnungszeiten Polizeiposten Schwendistrasse 35: Während den Festwochenenden 24 Stunden durchgehend. Telefonnummer: 052 383 33 02; im Notfall: 117.

Rauchen: Die Organisatoren des KTF 2017 stehen für ein rauchfreies Turnfest ein. Das Rauchen ist in allen öffentlichen Gebäuden, in den Festzelten, in den Turnhallen und im Helferbereich nicht gestattet. Wir danken für die Rücksichtnahme. Eine Raucherzone ist beim Bierzelt in Form eines gedeckten Aussenbereiches vorhanden.

Region Tösstal: Lernen Sie das wunderschöne Tösstal kennen. Ausflugsziele und tolle Ideen für Wanderungen erhalten Sie bei unserem Info-Point oder unter www.zuerioberland-tourismus.ch.

Resultatwand: Befindet sich zwischen der Gymnastikwiese und der Hochsprunganlage.
Sanität/Samariter: Die Sanität steht an den Festwochenenden durchgehend während 24 Stunden zur Verfügung. Telefon: 052 383 33 02.

Sanitäre Anlagen: Auf dem ganzen Festgelände sind WC-Anlagen verteilt. Diese werden durch die Organisatoren laufend gewartet. Die BenutzerInnen selbst sorgen bei ihrem Besuch für Ordnung. Duschgelegenheiten befinden sich in der Schulanlage Hirsgarten, 8486 Rikon.

Sicherheit: Zur Gewährleistung eines reibungslosen und sicheren Ablaufes des Turnfestes werden die Organisatoren des KTF 2017 durch einen professionellen Sicherheitsdienst unterstützt. Die eingesetzten Sicherheitskräfte sind beauftragt, gegen Vandalen, Randalierer und stark Betrunkene konsequent vorzugehen. Den Anweisungen der Sicherheitskräfte ist strikte Folge zu leisten. Fehlbare Personen werden vom Festgelände verwiesen und gegebenenfalls verzeigt.

Taxi: Der Standort befindet sich beim alten Primarschulhaus Richtung Bahnhof Rikon. Telefonnummer: 079 577 00 00.

Tombola: Lose können zum Preis von CHF 1.- pro Los auf dem ganzen Festgelände bei den zahlreichen Teams gekauft werden. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise. Die Treffernummern sind unter www.ktf2017.ch oder beim Tombola-Stand ersichtlich. Hatten Sie kein Glück beim ersten Mal? Dann nehmen Sie an der Hauptverlosung teil. Beschriften Sie Ihre Lose mit Ihrer kompletten Adresse inkl. Telefonnummer und werfen Sie sie in die Urne beim Tombola-Stand. Zu gewinnen gibt es den Hauptreis, einen MINI One First 3 door im Wert von CHF 22‘430.-. Die Verlosung findet am 25.6.2017 um 12.45 Uhr in der KTF-Arena oder auf dem Fussballplatz statt. Gewinner, die ihre Preise bis zum 28. Juli 2017 nich bei Stieger Motos, Austrasse 1, 8483 Kollbrunn abholen, verlieren jeden Rechtsanspruch.

Vandalismus und weitere Vergehen: Vandalismus und alle anderen Vergehen gegen die KTF-Haus- und Platzordnung (ersichtlich unter: https://www.ktf2017.ch/images/documents/Haus--und-Platzordnung.pdf) werden geahndet.

Wetter: Die Organisatoren des KTF 2017 behalten sich das Recht vor, bei schlechter Witterung den Standort einzelner Sportangebote zu verlegen oder deren Durchführung abzusagen.

Zeitpläne: Ersichtlich unter: https://www.ktf2017.ch/wettkampf/wettkampf-infosvereine

ZVV-Nachtnetz: An den beiden Festwochenenden (17./18.&24./25.6.2017) verkehren die Züge zwischen Bauma und Winterthur während 24 Stunden durchgehend. Alle Informationen dazu finden Sie unter: https://www.ktf2017.ch/images/documents/Fest/ZVV_Fahrplan.pdf 

Häufig gestellte Fragen zum Fest

Wann finden die obligatorischen Schiedsrichterkurse statt?

Siehe in den Ausschreibungen vom ZTV und STV.

Um welche Zeit beginnt der Topsportabig Töss-tastisch?

Alle Infos zum Topsportabig Töss-tastisch sind hier zu finden.

Wo kann ich Tickets für die Show mit Sutter & Pfändler kaufen?

Kann uns der Turnibus an unserem Anlass besuchen?

Frag am besten gleich mit einem Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Leider ist es uns aber nicht möglich alle Anlässe zu besuchen.

Wie viele Turner werden erwartet?

Es werden ca. 13'000 Aktive Turner erwartet.

Wie viel kostet eine Übernachtung?

Siehe im Anmeldetool unter verschiedene Optionen.

Wo befinden sich die Überachtungsmöglichkeiten?

Wir bieten Camping in Festnähe, Mehrzweckhallen und Turnhallen, welche alle im Tösstal sind mit Anbindung an ÖV von Bauma bis Seen.

Wo finde ich unsere Vereinsnummer?

Auf Ihrer STV Karte.

Ist mein Helfertalon, welcher ich online ausgefüllt habe, angekommen?

Über Swiss Volunteers kriegst Du eine Bestätigung.
Hast Du noch Fragen? So schreibe ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Gibt es als Auszeichnung einen Kranz, Zweig oder ähnliches?

Ja es gibt Turnerkreuze und spartenbezogene Auszeichnungen wie üblich.

In welcher Ortschaft findet das Turnfest statt?

In Rikon im Tösstal.

Wie sind die Zugverbindungen ab Rikon nach Winterthur? Extrazüge? Nachtverbindungen?

Fahrpläne und Nachtverbindungen finden Sie hier.